Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres ljeto

Attivo Kupres jesen

Attivo Kupres jesen

Attivo Kupres zima

Attivo Kupres zima

Attivo Kupres zima

Attivo Kupres zima

Newsletter

Besonderheiten von Kupres

1.   Allgemein über Kupres

 

Kupres liegt im Südwesten von Bosnien und Herzegowina,mitten in der

Kupresebene von 622 km2 und wird weitergehend von seiner Höhe von ca. 1200m Meter über dem Meeresspiegel bestimmt. Der Name Kupres wurde erstmals offiziell in der Gabe von dem bosnischen König Stephan Tomasevic am 18. September 1461 erwähnt.In der früheren historischen Dokumentation trug Kupres den Namen Tropolje, Vrhovine,und Zapadne strane. Es gibt verschiedene Interpretationen der Entstehung des Namens

Kupres. Viele Historiker liegen jedoch nach,das sich Kupres mit den alt-illyrischen Worten verbindet: kup und rrash(raš).Das erste Wort bedeutet ein tiefes Schüssel und der andere die Ebene, was dem Ladschaft von Kupres enspricht,die wie ein umrahmtes Bild mit 16 Bergen aussieht.Daher hat sich der Begriff "Kupras" mit der Zeit in Kupris, Kupres entwickelt, schreibt fra Miroslav Dzaja in seinem Buch " Sa Kupreske visoravni"( Von der Kupres- Landschaft).Von der politischen Struktur, befindet sich Kupres nach dem Krieg in der Herzegbosnischen Gepanschaft mit einem Sitz in Livno.

Kupres hat eine ausgezeichnete geographische Lage, denn alle Strecken führen bis zu vielen Zentren in Bosnien und Herzegowina, als auch in die Republik Kroatien.

Kupres ist von Split, Mostar und Banjalukaetva 120 km entfernt und etwas mehr von Sarajevo.Egal aus welche Richtung Sie nach Kupres kommen, in der Vorederseite sehen sie die Hügel und Bergketten vor sich.Kupres und seine Dörfer liegen an drei flachen Feldern: Kupreško polje, Vukovsko polje i Ravananjsko polje.

 

 

2.Besonderheiten von Kupres

 

Kupres hat viele Besonderheiten davon sind dieGeographi, Position, Relief, Höhe, Klima, Möglichkeiten, sehr reiche Flora und Fauna, reiches kulltureles und historisches Erbe und Bewohner mit einem ofennen Herz.


 

2.1 Klima

 

In Kupres kreuzen sich die  kontinentale und mediteranische Klima. Im Winter  gibt es  reichlich Schnee. Kupres ist aufgrund des Schneereichtums, der abfallenden Bergabhänge und der Höhenlage seit langem ein ausgezeichnetes Reiseziel im Wintersaison.

 

2.1 Klima

In Kupres kreuzen sich die  kontinentale und mediteranische Klima. Im Winter  gibt es  reichlich Schnee. Kupres ist aufgrund des Schneereichtums, der abfallenden Bergabhänge und der Höhenlage seit langem ein ausgezeichnetes Reiseziel im Wintersaison.

In den meisten Orten beginnt die Vegetation schon im Frühling, aber  Kupres scheint der Winterschlaf zu schlafen. Und dann wärmt die mediterranische Sonne und die Vegetation stoppt plötzlich und liefert uns den Reichtum von  verschiedenen natürlichen Blumen, was wirklich ein Phänomen ist.

 

Der Sommer ist warm und sonnig.Es ist immer angenehm, auch in den größen Sommerhitzen gibt es immer ein sanftes Lüftchen. Besonders schöne und frische Abende, an denen Sie gerne durch die schattigen Landschaften spazieren gehen können  und wenn Sie einschlafen, können Sie sich mit der  Decke zudecken.                                  

Der Herbst in Kupres kann äußerst angenehm und schön sein, ohne Nebel und  mit viel Sonnenschein.

 

2.2  Kupres - ein Ort natürlicher Blumen 

Wir wissen nicht, ob es noch irgendwo so viele verschiedene natürlichen Blümen gibt, wie auf der Kupreshochebene. Im Frühling und Sopmmer haben die Blumen einen Wettrennen um einen ausbreitenden Blumentepich zu verwerben, die sich alle 20 Tage abwechseln.

2.3. Heil-Pflanzen

  Wenn wir auf der Suche nach einer Lösung für unsere Gesundheitsprobleme sind, vergessen wir manchmal, dass die Natur uns bereits alle Gesundheitsbedürfnisse gegeben hat und dass unsere natürlichen und kostenlosen Arzneimittel in greifbarer Nähe sind. Kupres verfügt über einer Vielzahl von Heil- Pflanzen.Dr.J. Tucakov führte 1971 Untersuchungen an der Wirbelsäule durch und schrieb ein Buch über Kupres –Heil- Pflanzen. Dr. Tucakov nennt  92 Heil- und Gewürzpflanzen und 24 davon sind endemisch. Nehmen wir im Betracht, dass dies die umfangreichste Forschung im Bereich der Heilkräuter auf dem Gebiet der Gemeinde Kupres ist, presentieren wir registriete  Heil- und Duftkräuter .

 

1. Artemisia vulgaris- komonika

32. Daucus carota- mrkva

63. Phyllitis scolopendrium- jelenak

2. Allium ursinum- srijemuž, medvjeđi luk

33. Echium vulgare- lisičina

64. Potentilla tormentilla- poljska steža

3. Anemone hepatica- jetrenka

34. Erythraea centaurium- gorka kičica, crveni kantarion

65. Rubus idaeus- malina

4. Alchemilla vulgaris- virak

35. Fragaria vesca- šumska jagoda

66. Rubus fruticosus- kupina

5. Anemone nemorosa- šumarica

36. Gentiana asclepiadea- šumska sirištara

67. Rosa cannina- divlja ruža, šapurak

6. Aquilegia vulgaris- pakuljac, kandlika

37. Gentiana cruciata- sirištara

68. Rhamnus fallax- pasja lijeska

7. Arctium lappa- čičak

38. Gentiana urticulosa- putarnjica, naduta sirištara

69. Ruscus aculeatus- veprina uskolisna

8. Asplenium trichomanes- papratka

39. Geum urbanum- zečja stopa

70. Ruscus hypoglossum- zelenika, širokolisna veprina

9. Anthyllis vulneraria- ranjenica, ranjenik

40. Glechoma hederacea- dobričica

71. Sambucus ebulus- abdovina, burjan

10. Arctostaphyllos uva-ursi- medvjeđe uho, medvjetka

41. Gentiana lutea- srčanik, lincura

72. Sambucus nigra- bazga, zova

11. Asarum europaeum- kopitnjak

42. Helleborus odorus- kukurijek

73. Saponaria officinalis- sapunjača

12. Asperula odorata- lazarkinja

43. Hypericum perforatum- žuti kantarion

74. Satureja montana- vrisak

13. Agrimonia eupatoria- petrovac, turica

44. Juniperus communis- borovica, smrika

75. Saxifraga rotundifolia- očoboljka, kamenjarka

14. Aconitum variegatum- jadić

45. Linum flavum- žuti lan

76. Symphytum officinalis- gavez

15. Artemisia absinthium- pelin

46. Muscari comosum- presličica

77. Sorbus aucuparia- jarebika

16. Atropa bella-donna- velebilje

47. Meliotus officinalis- zdraljevina, kokotac

78. Sanicula europaea- milogled, zdravčica

17. Achillea millefolium- stolisnik, hajdučka trava

48. Matricaria chamomilla- kamilica

79. Symphytum tuberosum- bijeli gavez, žuti gavez

18. Convalaria majalis- đurđevak, đurđica

49. Malva sylvestris- crni sljez

80. Scrophularia nodosa- strupnik

19. Crateagus monogyna- jednoplodnički glog

50. Malva moschata- poljski sljez, mošusni sljez

81. Sorbus aria- mukinja

20. Ceterach officinarum- zlatna paprat

51. Origanum vulgare- vranilovka, mravinac, origano

82. Teucrium chamaedrys- dubačac, podubica

21. Capsella bursa-pastoris- pastirska torbica, rusomača

52. Ononis spinosa- zečji trn

83. Teucrium montanum- trava iva

22. Chenopodium bonus-hernicus- divlji spanać

53. Plantago lanceolata- bokvica, trputac

84. Taraxacum officinalis- maslačak

23. Circaea lutetiana- bahornica

54. Pinus mugo- bor krivulj

85. Tussilago farfara- podbjel

24. Corydalis solida- mlađak, mlađa

55. Pulmonaria officinalis- plućnjak

86. Urtica dioica- obična kopriva

25. Convolvulus arvensis- slatkovina, veliki slak

56. Polygonum bistorta- srčenjak

87. Urtica urens- mala kopriva

26. Centaurea cyanus- različak

57. Polypodium vulgare- slatka paprat, oslad

88. Vaccinium myrtillus- borovnica

27. Chelidonium majus- rosopas, rusa

58. Primula vulgaris- jaglac, jagorčevina

89. Valeriana officinalis- odoljen

28. Chrysanthemum leucanthemum- volovsko oko

59. Prunus spinosa- crni trn

90. Veratrum album- bijela čemerika

29. Dryopteris filix-mas- navala, šumska paprat

60. Platanthera bifolia- vimenjak

91. Viola sylvestris- šumska ljubičica

30. Digitalis ferruginea- naprstak

61.Polygonum aviculare- troskot

92. Viola tricolor- poljska ljubičica

31. Digitalis ambigua- žuti naprstak

2.4 Endemische Pflanzen

 

62.Parietaria officinalis- prilip, crkvina

 

Gentiana lutea- srčanik, lincura

Crepis dinarica- dinarski dimak

Viola beckiana- Beckova maćeha

Gentianella crispata- gorčica

Platanthera bifolia- vimenjak

Taxus baccata- obična tisa

Scabiosa leucophylla- svjetlolisna udovičica

Convalaria majalis- đurđevak

Ilex aquifolium- božikovina

Dactylohriza maculata- pjegavi kaćunak

Viola elengantula- ljupka ljubica

Fritilaria gracilis- gorska kockavica

Erigeron glabratus- planinska hudoljetnica

Eryngium alpinum- planinski kotrljan

Veronica saturejoides- vriskova čestoslavica

Nigritella rhellicani- murika

Soldanella alpina- alpska zvončica

Daphne cneorum- crveni uskolisni likovac

Orchis simia- majmunov kaćun

Gentiana acaulis- Kohova sirištara

Genista sericea var. hercegovinica- svilena žutilovka


Saponaria bellidifolia- ljepolisna sapunika

Sorbus chamaemespillus- mukinjica

Prunus padus- sremza


2.4 Waldfrüchte


Waldfrüchte: wilde Blaubeeren, Himbeeren, Brombeeren, wilde Äpfel, Birnen, Kirschen, Preiselbeeren und ähnliches sind nur ein  Reichtum, der wenig genutzt wird





2.5 Quellen, Gebirgsflüsse und Seen

Im Nordosten von Kupres, an den Hängen des Berges Stožer, gibt es zahlreiche Quellen mit klarem und kaltem Wasser. Wie viel Jahre hat der Tag, so viel Quellen gibt es in Kupres, so sagt die ältere Bevölkerung.Im Buch von  Fra Miroslav Džaja : "Von der Kupres-Hochebene" beschreibt er die hydrographischen Merkmale der Region Kupres: "Kupres- Landschaft  besteht aus drei hydrographischen Grundstücken unabhängiger Täler: Bajramovačka im Norden und Miltacka im Süden ist die Bajram-Region das wichtigste Gebiet, in dem sich zahlreiche Buchten und große Kupfer befinden. Nur im Westen gibt es ein geräumiges  Landschaft.
Der Fluss Mrtvica fließt durch das Tal des Toten Meeres, das durch die Flüsse Smrdelj, Karićevac und Jazmak fließt, fließt nach Westen und Nordwesten und fließt unter dem Fluch oder unter Jarmo. Milač fließt durch das Milač-Tal, die schönste Bucht. Ein paar Quellen in der Nähe und empfängt die Nebenflüsse: Otinovac Bach, Kadinovac und Jurkovača und fließt in Richtung in den Pitom-Wiesen, Rilić-Feldern, verliert es im Sommer im Abgrund unterhalb des Dorfes Gornji Malovan.
Neben dem oben genannten fließenden Wasser gibt es mehr als 20 Lehm-Bodenbecken in der Schindel, in denen Wasser zurückgehalten wird, wodurch Teiche mit einem Durchmesser von 100 bis 200 Metern hergestellt werden. Sie haben ihre eigenen Ressourcen. "

In Anbetracht dessen, dass das Wasser von der Kupres-Hochebene an die Adria und das Schwarze Meer fließt

 Kukavice - See

Der größte und schönste See in der Stadt Kupres ist Kukavice - See in der Nähe von Kukavice. Es hat eine Fläche von 3750 m2 und es ist reich mit  dem Fisch Pastrmka und Krebs.Der Kukavica-See liegt in einer wunderschönen Landschaft, umgeben von Nadelwäldern.

Kupres  hat  noch zwei kleinere See :Turjača und Rastičevo. Turjača hat die Fläche von 2500 m2 und Rastičevo beträgt die Fläche von 1900 m2.

 

    2.6 Japage

Japage stellen das Karstphänomen von Kupres . Sie befinden sich in der Nähe des Dorfes Rastičevo und es gibt noch  fünf , die sich auf einer Fläche von etwa 1 km2 befinden

 

3.Kulturelles und historisches Erbe von   Kupres


3.1 Tumulus

Zeugnisse über das Leben in Kupres in der Zeit vor der neuen Ära haben wir:  Steinwerkzeuge und zahlreiche Tumulus. Viele von ihnen untersuchten diese Überreste, darunter: Đuro Basler im Jahr 1953, Šefik Bešlagić im Jahr 1954, und die umfassendste Forschung im Zusammenhang mit dem Tumulus wurde vom Archäologen Alojz Benac im Jahr 1986 durchgeführt, so wurde in  Kupres 51 Tumulus registriert . Der Archäologe Alojz Benac erkannte und identifizierte das Grab und grub einen Tumulus aus und kam zu einer Entdeckung einer Epohe. In der Mitte des Grabes wurde eine hölzerne Kiste gefunden, in der der Verstorbene begraben wurde und in einen Wolltextilien eingewickelt.

Der begrabene Mann war der Stammeister. Der Wolltextilmantel ist der älteste und der größte in Europa aus dieser Zeit. Der Mantel ist etwa 3680 Jahre alt und stammt aus der frühen Bronzezeit. Diese Forschung bestreitet, dass Damenbekleidung in Dänemark das älteste Wolltextil war. Kupres-Textilien aus dem Tumulus von Kupres- Felder ist älter als 200 bis 300 Jahre, hat eine größere Ausdehnung, deren wertvolles Erbe heute im "Franziskanischen Museum und Galerie Gorica" ​​in Livno ausgestellt wird.

Tumulus in der Nähe des Dorfes Otinovci. Seit Jahrtausenden wird die Aufmerksamkeit   der zufälligen Passanten auf sich gezogen. In diesem Tumulus befinden sich große Steine, wo durch Menschen verschiedene Legenden  gesprochen werden.

 

3.2 Überreste von Gebäuden

Das sind die Überreste der materiellen Kultur der Urmenschen und in erster Linie der alten Illyrer, die von ihrem Aufenthalt in Kupres zeugen. Überreste von Gebäuden  wurden an verschiedenen Orten aufgezeichnet: Poganac bei Kupres, Vrila, Ravno.

 

Der berühmte Archäologe Đuro Basler schrieb in seiner Forschungsarbeit: Prähistorische Gebäude und ihr Schutz:

3.3 Steindenkmäler

Kupres ist reich an zahlreichen und kunstvoll verzierten Steindenkmäler.

Bešlagić hat sie bis 1055 aufgelistet. Sie stammen aus dem Mittelalter.

Die Nekropolis Ravanjska vrata( Die Tür von Ravno) wurde vor Bosnien und Herzegowina  in die Liste des Weltkulturerbes von UNSCO aufgenommen.

 

3.4 Königin Katarina Kosača Kotromanić

Auf dem Fundament der römischen Basilika begann die bosnische Königin Katarina im Jahr 1447, eine ehrwürdige Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit zu errichten, und zwar ein Jahr nach der Hochzeit des bosnischen Königs Stjepan Tomasevic.

Der Papst sandte, als er von ihren Absichten erfuhr, eine besondere Nachricht, die lautete: "Alle Pilger, die zur Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit pilgern, die von Königin Katarina erbaut wurde, haben die volle Vergebung.Papst Nikolaus V., 18. Juni 1447. "Von da an bleiben viele Pilger in Otinovci.

Oberhalb des Dorfes Begovo, in der Nähe des Skizentrums Stožer, befindet sich eine Quelle namens Kraljevac, und daneben befindet sich eine Piste namens Velika und  Mala Kraljeva lazina ( Große und kleine Graßfeld), dies bestätigt die These über den Aufenthalt des bosnischen Königs Stjepan Tomas und der Königin von Katarina an diesem Ort: Zunächst hatten sie ein königliches Herrenhaus oder ein Jagdschloss gebaut.

Königin Katarina floh aufgrund der Türkeninvasion zunächst nach Kozograd bei Fojnica, dann nach Dubrovnik und durch Ancona nach Rom, wo sie am 25. Oktober starb.

 

  3.5 Tag der Gras mähen „Strljanica"d    

Tag der Gras mähen in Kupres ist ein traditionelles Kultur-, Landwirtschafts-, Sport- und Tourismusereignis in Kupres, das unter dem Namen "Strljanica" bekannt ist.Sie findet jedes Jahr Anfang Juli auf der Kupreško Felder statt, genauer gesagt jeden ersten Sonntag im Juli. Der Kinder Tag  in Kupres war eine Inspiration für den renommierten Künstler Šimi Strikoman, der diese Veranstaltung in seiner Fotografie "KOSCI" verewigte. Sie findet jedes Jahr Anfang Juli auf der Kupreško Felder statt, genauer gesagt jeden ersten Sonntag im Juli. Der Kinder Tag  in Kupres war eine Inspiration für den renommierten Künstler Šimi Strikoman, der diese Veranstaltung in seiner Fotografie "KOSCI"3verewigte.

3.6 Kroatische Kulturelle Kunstgesellschaft - Napredak

 

Kroatische Kulturelle Kunstgesellschaft - Napredak engagiert sich in einer Reihe von Aktivitäten, von denen die wichtigste kulturelle Aktivität jetzt ist, sowie die Unterstützung von Studenten. Die Niederlassung Kupres ist in der Gemeinde tätig, deren Hauptsitz sich in Sarajevo befindet.


 3.7 Ethnographische Austellung von Kupres

Wenn Sie den Charm der vergangener Zeiten spüren möchten, sind Sie hier genau richtig. Die ständige ethnografische Ausstellung befindet sich im kroatischen Haus Kupres auf einer Fläche von 260 m² und verfügt über 300 Exponate, die in der Umgebung von Kupres gesammelt wurden. Hier sehen Sie den alten Anzug, auf den die Leute aus Kupres  stolz sind, denn er zählt zu den schönsten Trachten der Gegend.

Hier können Sie auch Gegenstände sehen, die sich auf das traditionelle Kunsthandwerk beziehen, sowie Wassergräben und verschiedene Kunsthandwerk aus dieser alten Zeit.

4.Gastronomische Angebot

Kupres, ein Ort, an dem gesunde Lebensmittel und natürliche Getränke produziert werden.

Kupres ist aufgrund der weiten Wiesen und der klimatischen Bedingungen seit langem für seine Viehzucht bekannt. Kupres hat reichhaltige Weiden und Wiesen, die reich an duftendem Gras und Heilkräutern sind.

Ackerland ist mit Tierpilz verblüfft. Deshalb sind alle Produkte aus dem Kupres gesund und von ausgezeichneter Qualität. Die in Kupres erzeugte Milch weist hervorragende qualitative Parameter auf, was für viele europäische Experten, die Analysen und Untersuchungen durchgeführt haben (Milchfett, Proteine...), unglaublich erscheint.

Kalb  und Lamm haben ein hochwertiges Fleisch. Lamm aus Kupres ist vor allem für den  Bratspießspezialität bekannt.

 

Auch Käse, Käse und Rahmsahne haben in dieser Region eine jahrhundertealte Tradition. Vor 150 Jahren wurde Käse in Wien serviert. Heute hat auch die Käseherstellung Tradition in den Familienbetrieben, es gibt auch eine Mölkerei in Kupres. In Kupres wird auch Gemüse angebaut, vor allem Kartoffeln, es  ist eine außergewöhnliche Qualität.

 In Kupres wird selbstgemachtes Snaps aus verschiedenen Heilkräuter produziert.

Obwohl Kupres keinen Brandy oder Leber produziert, produzieren viele Bewohner selbst mit heilenden Heilkräutern verschiedene Kräuter, die heilende Eigenschaften besitzen. Als Gast werden Sie immer mit einem selbstgemachtes Snaps aus Heilkräuter angeboten. Wir raten Ihnen, niemals abzulehnen, weil Sie eine Tasse Medizin trinken. In diesem Getränk finden Sie eine Vielzahl von Heil- und Aromapflanzen aus Kupres.

In Kupres gibt es einen seltenen wilden Hagebutten , in dem viele Haushalte Marmelade aus Hagebutten herstellen und die Teetassen und Säfte von hervorragender Qualität sind.

5. Restaurants

In Kupres gibt es 7 Restaurants, in denen Sie die traditionellen Gerichte und alle anderen Gerichte bestellen können.

  1. Restaurant in hotel '' Maestral''
  2. Boarding house '' Kraljica''
  3. Restaurant '' Knez''
  4. Restaurant '' Kupres''
  5. Restaurant '' Bibac''
  6. Restaurant '' Ognjišta''
  7. Kupreška kuća


 6. Unterkunftskapazitäten

Hotel Maestral

Hotel Kupres     

Hotel Knez

Pansion Kraljica

Hotel Adria Ski

Apartmani Stožer-Vrana

Neben diesen Übernachtungskapazitäten gibt es rund 60 Familienhäuser mit den Apartmans

                                                                                                                                                                           

   7. Kupres im Winter                                                                                                              

end_of_the_skype_highlighting begin_of_the_skype_highlightingend_of_the_skype_highlightingVremenska Stanje na Kupres ist vor allem im Winter ein bekanntes Touristenziel: In Kupres finden Sie eine Unterkunft in zahlreichen Unterkünften und genießen Sie Ihre eigene Wahl. Skifahren, Rodeln, Snowboarden, Rollerfahren, Nachtskilauf auf beleuchteten Wegen, Skischule, Die Möglichkeit der Skiausrüstung, ein Fitnesscenter, eine Sauna, einen Disco-Club und ein fantastisches gastronomisches Angebot zu mieten.

8. Kupres im Sommer

Wir haben bereits versuchtden Sommer in Kupres vorzustellen, deshlab erinnern wir Sie an Inhalte in der Sommersaison.

 

• Reiten, Reitschule

• Radfahren, Moto-Cross, Paragliding

• Tage der "Strljanica" (Sonderprogramm)

• Freizeit, Spaziergang, saubere Luft, Natur

• jagen und angeln

• Heilkräuter und Waldfrüchte pflücken

 


 


5 Tag der Grasschwänder